Anzeige: AAAKontrast Kontrast
Entstehungsgeschichte von Stangenroth

Umgeben von grünender Flur liegt Stangenroth zwischen Äckern und Wiesen am Fuße der Schwarzen Berge. Das genaue Alter dieses zweitgrößten Marktgemeindeteils von Burkardroth lässt sich nicht mehr genau bestimmen: Vieles spricht dafür, dass die Geburt des Dorfes auf den Anfang des 13. Jahrhunderts zurückgeht; 1244 wird es in einer Schenkungsu...

[weiter]
Zeitleiste ab 1978

Hier erhalten Sie einen stichpunktartigen Rückblick der Geschichte des Gemeindeteils Stangenroth seit der Gebietsreform 1978.

[weiter]
Kirche 'St. Sebastian' in Stangenroth

Das Stangenrother Gotteshaus lädt den Besucher, egal aus welcher Richtung man kommt, zum Eintreten ein. Das Erste nämlich, was einem als Betrachter auffällt, sind die vielen Türen der Kirche. Sie prägen das Außenbild des Gotteshauses und lassen bereits beim ersten Betrachten die Vermutung zu, dass St. Sebastian in mehreren Etappen gebaut und ...

[weiter]
Kapellen in Stangenroth
Die Wendelinuskapelle in Stangenroth

... ist besser bekannt als das „Platten-Heiligen-Häusle“ und liegt idyllisch an einer Wegkreuzung, mitten in der Flur zwischen Stangenroth und Premich, die als „Platte“ bezeichnet wird.

[weiter]
Weitere heimatgeschichtliche Veröffentlichungen

Hier können sie noch weitere heimatgeschichtliche Veröffentlichungen über diesen und andere Gemeindeteile einsehen.

[weiter]
Bildergalerie

Einige Impressionen aus Stangenroth.

[weiter]