Anzeige: AAAKontrast Kontrast
Jürgen Kirchner vom Markt Burkardroth feiert 40. Dienstjubiläum

Der Markt Burkardroth gratuliert

1 Titelbild Dienstjubiläum Jürgen Kirchner 01.08.19

Jürgen Kirchner seit vier Jahrzehnten beim Markt Burkardroth

Treue zum Arbeitgeber, Beständigkeit im Beruf – Eigenschaften, die heute eher selten sind. Anders bei Jürgen Kirchner. Seit 40 Jahren steht er ununterbrochen im Dienste des Marktes Burkardroth.

Am 1. August 1979 begann er seine Ausbildung zum damals neu eingeführten Beruf des Verwaltungsfach-angestellten im Kommunaldienst unter Bürgermeister Rudolf Rost. Nach Abschluss der dreijährigen Lehrzeit wurde er im Melde- und Standesamt eingesetzt. Ende 1984 wechselte er in die Finanzabteilung und befasste sich fortan mit Buchhaltung, Realsteuern sowie Wasser- und Kanalgebühren. Nach Eintritt des damaligen Kassenverwalters Ivo Manger in den Ruhestand wurde er im Februar 1994 zu dessen Nachfolger bestellt. Auch dieses Amt übt er nunmehr über 25 Jahre zuverlässig und gewissenhaft aus.

Für diese mustergültige Beständigkeit gilt es Dank zu sagen. Die Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Kerstin Schreyer, erkennt Jürgen Kirchners Wirken an und zeichnet ihn mit einer Ehren-urkunde für die 40-jährige Treue zum öffentlichen Dienst aus. Auch der Markt Burkardroth sagt Dank dafür, dass diese Zeit in vorbildlichem Wirken beim Markt Burkardroth verbracht wurde und ehrte den Jubilar im Beisein desgesamten Rathausteams im Rahmen einer kleinen Feier.