2016

Das Jahr 2016 im Überblick ...

Januar

  • Die Offene Ganztagsschule in Burkardroth begrüßt Schulhund "Alfred"
  • Für einen Dorfladen in Premich bemüht sich eine Projektgruppe.
  • In Stangenroth entsteht das Baugebiet "Obere Dick".
  • Allianzmanagerin Ganna Kravchenko ruft das Projekt "Rhönkäppchen für die Grundschulen Oberthulba und Burkardroth ins Leben.
  • Der Marktgemeinderat beschließt, dass Feuerwehrhaus in Zahlbach abzureißen.
  • Der Gesangverein "Sängerlust" in Stralsbach bekommt bei den Neuwahlen einen Chorleiterwechsel. Neue Chorleiterin wird Ganna Kravchenko.
  • Der Abwasserzweckverband plant ein neues Pumpwerk in Katzenbach.
  • Der frühere Bürgermeister, Kreisrat und Ehrenbürger des Marktes Burkardroth Ludwig Moritz verstirbt im Alter von 79 Jahren.

Februar

  • Bürgerversammlungen in Katzenbach, Premich und Lauter
  • Wiedereröffnung des Jugendtreffs in Gefäll.
  • Die Restaurierung des ehemaligen Stauwehres an der Aschach startet.
  • Die Damen-Volleyballmannschaft des TSV Wollbach wird Meister.
  • Für langjährige Verdienste im Ehrenamt werden Christian Häfner (Premich), Berthold Kröckel (Stralsbach) und Thomas Hergenröder (Stralsbach) vom Markt Burkardroth ausgezeichnet.
  • Für herausragende Erfolge bei Berufsausbildungswettbewerben werden Lukas Manger, Lauter, Isabell Höchemer, Burkardroth, Florian Zehe, Premich, Lena Gall, Waldfenster, Franziska Hartmann, Katzenbach, Florian Schneider, Stangenroth und Michaela Arnold aus Lauter vom Markt Burkardroth ausgezeichnet
  • Der Gesangverein "Sängerlust" aus Stralsbach ruft einen Kinderchor unter Leitung von Ganna Kravchenko ins Leben.
  • Das Staatliche Bauamt plant einen Kreisel an der Lauterer Kreuzung

März

  • Bürgerversammlungen in Stralsbach, Oehrberg und Stangenroth.
  • Die DJK Gefäll ehrt für 60 Jahre Vereinstreue Manfred Oswald, Helmut Voll und Franz Bühner.
  • Das Straßenbauamt plant Ausbau der Staatsstraße 2290 bei Stangenroth.
  • Wiederbelebung der Disco in Zahlbach.

April

  • Friseursalon Ottmar Wehner & Gulich in Burkardroth schließt seine Türen.
  • Die Allianz "Kissinger Bogen" startet zusammen mit Pro Jugend und der Gemeindebücherei ein Fotoprojekt für Jugendliche.
  • Die Katholische Bücherei in Burkardroth veranstaltet das erste Vorlesefrühstück für Kinder.
  • Die Kommunionkinder pflanzen einen Apfelbaum in den Kirchgarten.
  • Die Bezirksmannschaft des Schützenvereins Premich steigt auf in die Bezirksliga Nord.
  • Die Bürger von Stralsbach gründen eine Interessengemeinschaft um sich gegen das geplante Industriegebiet zu wehren.
  • Der TSV Stangenroth überreicht Stefan Grom den Ehrenamtspreis vom Bayerischen Fußballverband für seine herausragenden Leistungen für das Gemeinwohl und der Vereinskultur.

Mai

  • Förster Joachim Dahmer findet im Stralsbacher Forst mehrere Steine mit Glasschlacke.
  • Beim Feldgeschworenentag in Wollbach wird Egon Schlereth für seine Verdienste zum Ehrenkreisobmann ernannt.
  • Neugründung des Vereins die "Wandervöuchel" in Premich.

Juni

  • Freischaltung des Glasfasernetztes für schnelleres Internet in der gesamten Gemeinde.
  • Die Umfrageergebnisse für einen Dorfladen in Premich werden bekannt gegeben.
  • Die neue Multifunktionsspielfläche in Oehrberg wird eingeweiht.
  • Das Wohngebiet "Schusterwald" in Waldfenster wird zum ersten verkehrsberuhgten Bereich.
  • Gewitter lässt fünf Rinder in Wollbach verenden.
  • Die Premicher Grundschule erhält ein Klettergerüst auf dem Außengelände.

Juli

  • Die Fußgängerbrücke zwischen Zahlbach und Burkardroth die als Verbindung zur Forstmeisterstraße dient, wird saniert.
  • Der BSC Lauter ehrt Ludwig Lang für seine 65-jährige Vereinstreue und Hilmar Gessner für 60 Jahre.
  • Klaus Wehner und Alois Müller haben über die "Bewässerungsanlagen an der Aschach und ihren Nebenflüssen" ein Buch geschrieben.
  • Das geplante Industriegebiet in Stralsbach ist vom Tisch und nun wird ein Gewerbegebiet geplant.
  • Der Gesangverein "Sängerlust" in Stralsbach feiert seinen 95. Geburtstag.
  • Verein für Gartenbau und Landespflege Burkardroth in letzter Minute durch noch Vereinsführung gerettet.
  • Schulleiter Roland Schmidt geht in den Ruhestand, seine Nachfolgerin wird Claudia Kaas.
  • Innerhalb von vier Tagen wird Wollbach zwei Mal durch Unwetter überschwemmt.
  • Der Kindergarten in Premich erhält erneut das Zertifikat "Haus der kleinen Forscher".
  • Umbau der Brücke über die kleine Steinach in Premich.
  • Der BSC Lauter holt sich den Marktgemeinde-Pokal.
  • Günter Straub wird mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

August

  • Der BSC Lauter erwartet seine Französchischen Freunde aus Andrezé.
  • Außensanierung der "Alten Schuel" in Stralsbach: trotz Hitze pflastern die Stralsbacher in Eigeninitiative.
  • Die Pfarrei feiert 120 Jahre Armeseelenfest.
  • Der Markt Burkardroth ordnet in den Straßen "Zum Schusterwald", "Talblick" und "St.-Pius-Straße" in Waldfenster aufgrund fehlender Gehwege, der Enge der Straßen und des abgeschlossenen Baugebietes einen verkehrsberuhigten Bereich an.

September

  • Einladung zum Waldbegang im Gemeindewald mit Förster Joachim Dahmer und Betriebsleiter Bernhard Zürner vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt.
  • Die Rekonstruktion eines Stauwehres an der Aschach wird fertiggestellt.
  • Die Bläservereinigung Burkardroth spielten beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes auf.
  • Der Bad Brückenauer Forstbetrieb nutzt das Stangenröther Gebäude der Bayerischen Staatsforsten als neuen Ausbildungsstützpunkt.
  • Geburtstagsfeier für den Hochrhöner zum 10-jährigen Jubiläum findet in Stralsbach statt.
  • Neue Schulleiterin der Grundschulen Lauter und Premich wird Claudia Klaas aus Stralsbach.

Oktober

  • Die Jugendlichen der Waldfensterer Floriansjünger legen erstmalig das Feuerwehr-Fitness-Abzeichen ab.
  • Laura Wilm von Pro Jugend übernimmt von Tobias Meierl die Arbeit als Gemeindejugendpflegerin für den Markt Burkardroth.

November

  • Die Bergmusikanten aus Waldfenster geben nach 17 Jahren ihren Abschied bekannt.
  • Der Markt Burkardroth rüstet auf LED-Straßenlaternen um.
  • Die gemeindlichen Waldarbeiter pflanzen rund 4000 Bäume im Gemeindewald.
  • Der Dachstuhl der Gastwirtschaft "Zum Löwen" steht in Flammen.

Dezember

  • Die Grundschule Burkardroth wird zum achten Mal in Folge mit dem Titel "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet.
  • Gründung des "Vereins Fränkisches Wurst-Reinheitsgebot e.V." mit Wahl des 1. Vorsitzenden Markus Alles aus Frauenroth.
  • Der Gemeinderat beschließt den An- und Umbau des Feuerwehrhauses in Oehrberg mit künftig integriertem Jugendraum.
  • Die Regierung von Unterfranken gibt "Grünes Licht" für die Generalsanierung der Mittelschule mit Turnhalle.
  • Abgeschlossen werden konnte die Sanierung der gesamten Toilettenanlage in der Schule in Premich und der Toilettenanlage im Feuerwehhaus in Lauter sowie der Austausch der Wasserleitung "In der Strütt" in Stralsbach.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Herr Gerhard Zeller

Am Marktplatz 10
97705 Burkardroth
Telefon: 0 97 34 / 91 01-27
E-Mail: Gerhard.Zeller@Markt-Burkardroth.de