2020

Das Jahr 2020 im Überblick ...

2020

  • Die Gemeinde unterstützt für ein weiteres Jahr das Schulprojekt "WIM - wir musizieren" für die jahrgangsgemischten ersten und zweiten Klassen.
  • Der Dorfladen für Premich ist auch noch nach Jahren im Gespräch, das Konzept jedoch löst jetzt Zoff aus .
  • Nach dem Einbau von Ultraschallwasserzählern mit Fernauslesung kommt für diejenigen, die dieser Auslesung widersprechen, nun Mehrkosten hinzu.
  • Der Markt Burkardroth erhält durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und Heimat den Förderbescheid für das "Digitale Rathaus" in Nürnberg überreicht.
  • Für die Feuerwehr Burkardroth/Wollbach/Zahlbach wurden Fördergelder in Höhe von 175.200 Euro für den Kauf eines neuen Wechselladerfahrzeugs bewilligt.
  • Der Gemeinderat genehmigt den Umbau mit Durchgang am Kindergarten in Burkardroth und ermöglicht so weiteren 15 Kindern einen Krippenplatz.
  • Für die Grundschule in Lauter wird ein Anbau für Hortplätze für die Unterbringung von 60 Kindern im Gemeinderat beschlossen.
  • In der Forstmeisterstraße erfolgt durch die Stadtwerke der Ausbau des Gasleitungsnetzes.
  • Bei der Kommunalwahl im Frühjahr konnte sich Daniel Wehner klar gegen Frank Heckelmann als neuer Bürgermeister durchsetzen.
  • Aufgrund des Coronaviruses wird gleich nach der Kommunalwahl das Rathaus, alle Spielplätze/Multifunktionsspielplätze sowie der Baufhof in Wollbach geschlossen.
  • Verschiedene Einkaufs-Hilfsaktionen werden im Markt Burkardroth wegen der Corona-Pandemie für bedürftige Menschen ins Leben gerufen.
  • Von Burkardroth wird ein Jugendlicher, der seine Oma vor dem Feuerbrand rettete, vom Regierungspräsidenten Dr. Eugen Ehmann als "vorbildlicher Lebensretter" ausgezeichnet.
  • Die Sanierungsarbeiten an der Mittelschule Burkardroth konnten im April abgeschlossen werden.
  • Größere Invetitionen in verschiedenen Kindergärten werden für den Haushalt 2020 eingeplant und vom Gremium verabschiedet.
  • Am neuen Wanderweg, dem  "Waldfensterer" soll ein Himmelschauplatz mit Infotafel und Fernglasstativ errichtet werden, dessen Pflege vom Landratsamt übernimmt.
  • Aufgrund der Corona-Pandemie wird ein "Ferienausschuss" des Gemeinderates für dringende Entscheidungen gebildet.
  • Den Vorsitz der Allianz "Kissinger Bogen e.V." übernimmt nach der Kommunalwahl der Nüdlinger Bürgermeister Harald Hofmann, der Sitz des Vereins bleibt jedoch in Burkardroth.
  • Die Landschaftsplanung konnte das Flurbereinigungsverfahren im Sommer in Premich, Stangenroth und Gefäll mit offizieller Übergabe des Bescheides vom Amt für Ländliche Entwicklung abschließen.
  • An der Einmündung des Stationsweges in Waldfenster wird der Kreuzungsbereich ausgebaut und der Bürgersteig für die Sicherheit der Fußgänger erweitert.
  • Im Markt Burkardroth wird ein Neunsitzer zur Verfügung gestellt und ist über "Carsharing" bei der Fa. mikar GmbH für ein paar Stunden, Tage oder einer Urlaubswoche zu mieten.
  • Bei der Geschäftsleitung der Fa. Albert Haus, Zahlbach übergibtg Hilda Albert die Leitung an Michael und Petra Albert ab.
  • Löchrige Leitungen im Wasserleitungsnetz mit hohen Verlusten sorgen beim Bürger für Unmut.
  • Das Staatliche Bauamt Schweinfurt möchte zusammen mit dem Markt Burkardroth einen Lückenschluss für den Radweg entlang der B286 von Platz bis zur St. 2291 auf den Weg bringen. Hierbei laufen rund fünf Kilometer über die Gemarkung der Kommune.
  • Im neu geschaffenen Baugebiet "Brennofen" in Wollbach macht Bürgermeister Daniel Wehner den ersten "Spatenstich" für 26 neue Bauplätze bei bisher schon 14 Baubewerbern.
  • In Waldfenster wird der neue Wanderweg Extratour "Waldfensterer" feierlich eröffnet und ist zertifiziert, mit dem gleichen Ergebnis wie die Extratour "Kreuzberg".
  • Alle für November geplanten Bürgerversammlungen im Markt werden aufgrund der Corona-Pandemie vorsorglich abgesagt und sollen, sobald möglich, nachgeholt werden.
  • Der Marktgemeinderat stimmt einer Neufassung der Satzung für die öffentliche Wasserversorgung (WAS) zu.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Herr Gerhard Zeller

Am Marktplatz 10
97705 Burkardroth
Telefon: 0 97 34 / 91 01-27
E-Mail: Gerhard.Zeller@Markt-Burkardroth.de