Buslinien für die Mittelschule Burkardroth

Busunternehmen Elmar Schneider

Forstmeisterstraße 68 · 97705 Burkardroth · Telefon 09734 253

Abfahrzeiten am ersten Schultag - 08.09.2020

HaltestelleUhrzeit - Dienstag 08.09.2020HaltestelleUhrzeit - Dienstag 08.09.2020
Oehrberg8:40 UhrPremich8:30 Uhr
Stralsbach8:45 UhrGefäll8:35 Uhr
Waldfenster8:50 UhrStangenroth8:40 Uhr
Katzenbach8:55 UhrFrauenroth8:40 Uhr
Lauter9:00 Uhr

Reguläre Fahrzeiten währende der Schulzeit im SJ 2020/21

HaltestelleMontag - DonnerstagHaltestelleMontag bis FreitagNachmittagsunterricht
Oehrberg6:30 UhrBurkardroth12:30 Uhr14:25 Uhr
Waldfenster6:40 UhrFrauenroth12:35 Uhr14:30 Uhr
Katzenbach6:45 UhrStralsbach12:40 Uhr14:35 Uhr
Lauter6:48 UhrLauter12:45 Uhr14:40 Uhr
Stralsbach6:55 UhrKatzenbach12:47 Uhr12:42 Uhr
Frauenroth7:00 UhrOehrberg12:55 Uhr14:30 Uhr
Burkardroth7:05 UhrWaldfenster13:05 Uhr14:35 Uhr

Haltestelle Montag - DonnerstagHaltestelle Montag bis FreitagNachmittagsunterricht
Premich6:50 UhrBurkardroth12:30 Uhr14:25 Uhr
Gefäll6:58 UhrStangenroth12:35 Uhr14:35 Uhr
Stangenroth7:00 UhrGefäll12:40 Uhr14:35 Uhr
Burkardroth7:10 UhrPremich12:45 Uhr14:40 Uhr

Abfahrzeiten an den Freitagen im Schuljahr 2020/21

HaltestelleUhrzeit HaltestelleUhrzeit
Oehrberg8:40 UhrPremich8:30 Uhr
Stralsbach8:45 UhrGefäll8:35 Uhr
Waldfenster8:50 UhrStangenroth8:40 Uhr
Katzenbach8:55 UhrFrauenroth8:40 Uhr
Lauter9:00 Uhr

Nachfolgend noch ein Schreiben des Landratsamtes Bad Kissingen an alle Eltern und Schülerinnen:


Allgemeine Hygieneregeln im öffentlichen Personennahverkehr des Landkreises
Bad Kissingen

Sehr geehrte Damen und Herren,
Corona ist noch immer ein Thema, und vor allem jetzt, wenn die Schule wieder beginnt und nach den Ferien das Berufsleben wieder Fahrt aufnimmt, bedeutet dies, dass voraussichtlich wieder mehr Menschen im ÖPNV unterwegs sein werden. Dem Landkreis Bad Kissingen ist es wichtig, mögliche Ansteckungen zu vermeiden und er bittet daher die
Bevölkerung, sich in allen vorgeschriebenen Bereichen und somit auch im ÖPNV an die bekannten Hygieneregeln zu halten. Damit schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere Personen. Der weitere Verlauf der Corona-Pandemie liegt also in der Verantwortung eines jeden einzelnen. Folgende Regeln sind insbesondere im ÖPNV zu beachten:

• Tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung – sowohl in den Fahrzeugen als auch an
den Haltestellen
• Beachten Sie, wo immer möglich, das Mindestabstandsgebot von 1,5 m
• Husten oder niesen Sie in die Ellenbeuge oder benutzen Sie ein Papiertaschentuch
• Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife –
daheim und unterwegs
• Halten Sie die Hände möglichst von Ihrem Gesicht fern

In Abstimmung mit den im Landkreis Bad Kissingen den Linienverkehr betreibenden Verkehrsunternehmen soll zunächst in den beiden ersten Schulwochen die Auslastung der Linienbusse beobachtet werden und dann fallbezogen und sofern die benötigten Kapazitäten (Busse, Fahrpersonal) vorhanden sind, Verstärkerbusse eingesetzt werden. Das Ziel des Landkreises ist, durch den Einsatz von Verstärkerbussen, die (Steh-) Platzanzahl in den Bussen zu reduzieren.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Schäder 

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Frau Heidrun von Schoen

Friedenstraße 4
97705 Burkardroth
Telefon: 09734/445
Fax: 09734/5951
E-Mail: info@msburkardroth.de