Informationen und Kontaktdaten zu "Corona" im Landkreis Bad Kissingen

Wer in einem Risikogebiet war oder Kontakt mit einem bestätigten Coronafall hatte, ist gehalten, jeglichen Kontakt mit Personen zu vermeiden und unverzüglich telefonisch den Hausarzt, den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel.: 116 117) bzw. das Gesundheitsamt Bad Kissingen (Tel: 0971/7165-0) anzurufen um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Es gelten, wie bei der Grippe, die üblichen Hygieneempfehlungen:

• Abstand halten und engen Kontakt mit Personen, die an einer Atemwegsinfektion erkrankt sind, meiden.
• Häufiges Händewaschen mit Wasser und Seife mindestens 30 Sekunden.
• Beim Niesen und Husten Mund und Nase mit der Armbeuge abdecken und Einmal-Taschentücher verwenden.

Weitere Informationen und FAQs finden Sie auf der Homepage des Landkreises (www.landkreis-badkissingen.de ) direkt auf der Startseite oder in der Suche (Stichwort „Corona“).

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat extra eine Seite
"www.coronavirus.bayern.de" eingerichtet, die Sie mit Neuigkeiten zu Corona in Bayern informiert.



 


 



 

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Frau Nikola Wehner

Am Marktplatz 10
97705 Burkardroth
Telefon: 09734/9101-32
Fax: 09734/9101-44
E-Mail: Vorzimmer@Markt-Burkardroth.de