Anzeige: AAAKontrast Kontrast
Kindergarten St. Oswald in Stralsbach

Trägerverein  St. Oswald e.V. Stralsbach

Unser Kindergarten liegt zentral im Ort, in ruhiger Hanglage. Eine große Außenspielfläche bietet den Kindern viele Bewegungsmöglichkeiten. Das Gebäude selbst ist ebenerdig zugänglich, Parkplätze befinden sich vor dem Haus. Über einen Windfang gelangt man in die Eingangshalle mit Garderobe. Die zwei Gruppenräume, der Wickelraum und der Schlafraum sind entsprechend den Bedürfnissen und Anforderungen der Kinder gestaltet. Sie sind wie der Bewegungsraum und die Kinder-WCs für die Kinder frei zugänglich.  Zusätzlich gibt es noch eine Küche und ein Büro.

Wir nehmen Kinder ab einem Jahr bis Schuleintritt und Schulkinder bis zur vierten Klasse auf. Unser Kindergarten ist konzepiert für 25 Kinder von 3 Jahren bis Schuleintritt (inklusive Schulkinder) und für 8 Kinder unter 3 Jahren. Die Kinder nutzen die Gruppenräume, die Garderobe, den Schlafraum und den Wickelraum zeitweise gemeinsam, zeitweise auch getrennt.

Kinderbetreuungsteam: Die Kinder werden betreut von zwei Erzieherinnen und einer Kinderpflegerin.

Wichtig für uns ist die ganzheitliche Bildung- und Erziehung des Kindes, einhergehend mit Betreuung, die auf Unterstützung und Förderung von Basiskompetenzen zielt. Alle Bereiche werden mit einbezogen: Sprache, Bewegung, Musik, Kreativität, Kultur und Religion, Natur, Sinneswahrnehmung, Mathematik und Technik, Umwelt, Medien und Gesundheit.

Wir arbeiten nach dem Leitgedanken von Friedrich Fröbel. Das Kind soll selbständig, selbsttätig und selbstbestimmend sein. Als Methode sehen wir das spielerische Lernen. Es entspricht dem kindlichen Entwicklungsstand. Durch eigenes Tun und erleben bildet sich das Kind selbst. „Das Kindergartenkind soll anschauen, begreifen, sprechen, tun und schaffen, spielen. Die Welt wird im Spiel erfahren und das Innere des Kindes wird ebenfalls im Spiel dargestellt.“ (Friedrich Fröbel)

Die Fragen des Kindes und seine Alltagserfahrungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Pädagogik. Es ist ausreichend Zeit für das Freispiel und für selbstinitiierte Lernprozesse. Das Kind wählt selbst wo es spielt, mit wem es spielt, womit es sich beschäftigt, ob es alleine, mit einem Kind oder mehreren Kindern spielt. Das Raumkonzept, wie auch die angebotenen Spielmaterialien bieten dem  Kind ein ansprechendes und förderndes Lernumfeld. Das Kind ist gefordert, entsprechend seinem Entwicklungsstand, seine Bildung von Anfang an mit zu gestalten und das was es selbst tun kann auch selbst zu tun.

Die Angebote für das Kind entstehen aus seinen Alltagserfahrungen. In der Projektarbeit und der themenbezogenen Arbeit sehen wir eine Methode, das Kind entwicklungsangemessen zu beteiligen, sowohl Entscheidungen zu treffen, die Einrichtung mitzugestalten und Lernerfahrungen zu machen. Wir arbeiten mit dem einzelnen Kind, in der Kleingruppe mit gleichaltrigen und altersgemischten Kindern und in der Großgruppe mit allen Kindern.

Unsere Öffnungszeiten:
Die Einrichtung ist geöffnet
Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:15 Uhr.
Freitags von 7:30 Uhr bis 15 Uhr.

Unsere Schließzeiten:
von Weihnachten bis Dreikönig,
Fasching 3 – 5 Tage,
die Woche nach Ostermontag oder Pfingstmontag,
im Sommer 3 Wochen,
evtl. ein Brückentag.

Anschrift:
Kindergarten St. Oswald
Malzgraben 1
97705 Burkardroth-Stralsbach
Tel. und Fax  09734 220
E-Mail: kindergarten.st.oswald@freenet.de
Ansprechpartner: Edeltraud Arnold (Leitung)

Sie möchten mehr über uns erfahren? Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne über unser Konzept und unsere Einrichtung.