Anzeige: AAAKontrast Kontrast
Enstehungsgeschichte von Burkardroth

Die Ministerialen im castrum Burcharderode
Die Standortwahl zur Gründung des Klosters Frauenroth entsprach den Statuten des Zisterzienserordens. Laut der carta caritatis bestand die Forderung nach der Einheit aller Klöster in den Lebensgewohnheiten,

[weiter]
Zeitleiste ab 1972

Hier erhalten Sie einen stichpunktartigen Rückblick der Geschichte des Gemeindeteils Burkardroth seit der Gebietsreform 1972.

[weiter]
Pfarrkirche „St. Petrus in Ketten“ Burkardroth

Die Kirche der Pfarrei St. Petrus in Ketten ist eine der wenigen im Markt Burkardroth, die nicht durch einen Anbau oder Neubau umgestaltet wurde. Sie ist seit ihrer Fertigstellung 1699/1700 erhalten geblieben und daher prächtig und vielfältig ausgestattet. Aber nicht nur Burkardrother sind in diesem Gotteshaus zu Hause sondern auch Wollbach...

[weiter]
Weitere heimatgeschichtliche Veröffentlichungen

Hier können sie noch weitere heimatgeschichtliche Veröffentlichungen über diesen und andere Gemeindeteile einsehen.

[weiter]
Bildergalerie

Einige Impressionen aus Bukardroth

[weiter]